Martin Smolka
Foto: Reiner Pfisterer

Komponistengespräch mit Martin Smolka

13. Mai 2015
20:00 Uhr - Stadtkirche Bad Cannstatt

Lamento metodico (2006)
Music for Retuned Instruments (1988)
Haiku (2008)
Agnus Dei (2011/2015) EA der Neufassung

Thomas von Lüdinghausen Flöte
Dirk Hegemann Viola
Fionn Bockemühl Violoncello
Stefan Hussong Akkordeon
Jörg Halubek Cembalo
Tomoko Hemmi Klavier

Cantus Stuttgart
Jörg-Hannes Hahn Leitung

Björn Gottstein Moderation

 

Jörg-Hannes Hahn
Foto: Roberto Bulgrin

Cembalo-Recital

Samstag, 13. Juni 2015 20 Uhr
Sonntag, 14. Juni 2015 20 Uhr
Spätgotische Stadtkirche Stuttgart-Bad Cannstatt

Johann Sebastian Bach
Das Wohltemperierte Klavier Teil I & II

Jörg-Hannes Hahn (Sa) und Wolfgang Zerer (So) Cembalo

 

Isabell Müller-Cant

Benefizkonzert

Montag, 13. Juli 2015, 20 Uhr
Lutherkirche Stuttgart-Bad Cannstatt

Felix Mendelssohn Bartholdy

Herr Gott, dich loben wir
Laß, oh Herr, mich Hilfe finden op. 96
Lauda Sion op. 73

Isabell Müller-Cant Sopran
Margret Hauser Alt
Johannes Kaleschke Tenor
Matthias Baur Bass

Bachchor Stuttgart
Daimler-Sinfonie-Orchester Stuttgart
Jörg-Hannes Hahn Leitung

 

MUSIK AM 13.

In dieser Saison können Sie sich bei der Musik am 13. auf vier Konzerte mit Musik der Jetztzeit freuen, darunter ein Komponistenportrait mit Martin Smolka und ein Video/Klangabend mit Ludger Brümmer vom ZKM. Ein weiterer Höhepunkt der Saison ist Benjamin Brittens „War-Requiem“, zu dem wir aus der Kirche aus- und in die Liederhalle einziehen. Dem „Haushelden“ Johann Sebastian Bach huldigen wir mit der Matthäus-Passion, dem Weihnachts-Oratorium, einem Lautenrecital und dem Wohltemperierten Clavier.

Ausgewählte Solisten und Ensembles sowie der bachchor_stuttgart und das Vokalensemble cantus_stuttgart sind regelmäßig bei uns zu Gast. Erneut gibt es ein Adventkonzert zum Mitsingen und als einen Höhepunkt der Stuttgarter Orgelmusik den seit 2005 stattfindenden Zyklus »Sommer! – 8 x Orgel«.

Der Eintritt ist frei, mit Ausnahme der Sonderkonzerte.

Gerne informieren wir Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen. Abonnieren Sie unseren Newsletter oder kontaktieren Sie uns per Telefon 0711 - 54 99 73 75, per Fax 0711 - 54 99 73 78 oder E-mail und teilen uns Ihre Anschrift mit.