Unter­stützen Sie unsIhre Spende für
gute Musik.
Presse

Wir veröffentlichen Pressestimmen zu den Veranstaltungen der Reihe Musik am 13. mit freundlicher Genehmigung der genannten Medien.

Pressekontakt

Ute Harbusch
Tel.: 0157 78949950


11 Feb 2020
Stuttgarter Zeitung Markus Dippold

Phänomenal!

Klassik Jörg-Hannes Hahn realisiert Bernd Alois Zimmermanns „Requiem für einen jungen Dichter“ in Stuttgart.

Ein letztes Mal erklingt der zentrale Text: „Dona nobis pacem“. Diese Bitte um Frieden ist in Bernd Alois Zimmermanns "Requiem für einen jungen Dichter" ein lautstarker Ruf, beinahe ein in höchster Lage artikulierter Schrei, für den noch einmal die Masse der Beteiligten aktiviert wird.

Weiterlesen …

11 Feb 2020
EZ / CZ Verena Großkreutz

Ein überwältigendes Kraft-Akt-Konzert

"Musik am 13.": führt Bernd Alois Zimmermanns gigantisches "Requiem für einen jungen Dichter" auf

Die Bänke sind voll besetzt, in den Gängen wird’s eng. Ausnahmezustand in der Bad Cannstatter Lutherkirche! Im mittleren Gang haben sich die drei Klangregisseure des SWR-Experimentalstudios für die Zuspielung der originalen Tonbänder platziert, auf den Emporen warten der Cannstatter Bachchor und das Limburger Ensemble Vocappella auf ihre Einsätze.

Weiterlesen …

11 Feb 2020
Jens Wollenschläger

Gelungenes Wagnis

Bernd Alois Zimmermanns „Requiem für einen jungen Dichter“ in Stuttgart

Anlässlich des 50. Todestages Bernd Alois Zimmermanns (1918–1970) wagte sich der Stuttgarter Kirchenkreiskantor Jörg-Hannes Hahn an Zimmermanns selten aufgeführtes und großbesetztes Requiem für einen jungen Dichter (1967–1969), das dieser selbst ein „musikalisch-pluralistisches plurilinguistisches Lingual“ nannte. Von Jens Wollenschläger

Weiterlesen …