Elena Roeser Foto: Roberto Bulgrin
Elena Roeser, Foto: Roberto Bulgrin

QUEMPAS-SINGEN

13. Dezember 2016
19 Uhr - Stadtkirch Bad Cannstatt

Offenes Liedersingen zum Advent für Kinder und Erwachsene mit Werken u. a. von Michael Praetorius, Christoph Demantius und Johann Sebastian Bach

Cannstatter Kinderchor
Elena Röser, Einstudierung
Bachchor Stuttgart
Jörg-Hannes Hahn, Leitung und Orgel

 

Weihnachtskonzert I

WEIHNACHTSKONZERT I

17. Dezember 2016
19 Uhr - Stadtkirche Bad Cannstatt

Jan Dismas Zelenka : Magnificat in D
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248, Teile I-III

Raquel Andueza, Sopran
Susanne Krumbiegel, Alt
Dávid Szigetvári, Tenor
Christian Eberl, Baß
Bachchor Stuttgart
Bachorchester Stuttgart
Jörg-Hannes Hahn, Leitung

Eintritt 11-31 Euro

Karten unter 0711 / 47 28 14

Weihnachtskonzert II

WEIHNACHTSKONZERT II

18. Dezember 2016
17 Uhr - Stadtkirche Bad Cannstatt

Jan Dismas Zelenka : Magnificat in D
J. S. Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248, Teile I, IV-VI

Raquel Andueza, Sopran
Susanne Krumbiegel, Alt
Dávid Szigetvári, Tenor
Christian Eberl, Baß
Bachchor Stuttgart
Bachorchester Stuttgart

Eintritt 11-31 Euro

Karten unter 0711 / 47 28 14

MUSIK AM 13.

Wiederentdecktes und Klassiker des oratorischen Chorgesangs, Alte und Neue Musik, Instrumental- und Vokalmusik, MUSIK AM 13. hat in dieser Saison vor allem eines zu bieten: eine große Vielfalt.
Freuen Sie sich auf den zweiten Teil von Schütz‘ großartigen 119. Psalm, gesungen von Cantus Stuttgart. Neue Musik-Enthusiasten und alle die es werden wollen seien die Uraufführung »Die graue Passion« von Klaus Dreher am 13.3.2017 und das Julikonzert mit dem 14. Komponistenportrait ans Herz gelegt: hier wird Aribert Reimann zu uns nach Stuttgart kommen.
Ein Wiedersehen mit dem Bachchor Stuttgart gibt es bei Beethovens’ Missa Solemnis am 13. November und zwei Bach’schen Großwerken, dem Weihnachtsoratorium und am Karfreitag mit der Matthäus-Passion.

Der Eintritt ist frei, mit Ausnahme der Sonderkonzerte.

Wenn Sie regelmäßig über unsere Veranstaltungen informiert werden möchten, abonnieren Sie unseren Newsletter oder kontaktieren Sie uns per Telefon 0711 - 54 99 73 75, per Fax 0711 - 54 99 73 78 oder E-mail.